Technik und Kunst

Empfehle David Hockney: Secret Knowledge: Rediscovering the Lost Techniques of the Old Masters zu lesen.

This is the book that turned the art world on its head, now with new and exciting discoveries. Hockney takes his thesis further, demonstrating how Renaissance artists used mirrors and lenses to develop perspective and chiaroscuro radically challenging our view of how these two foundations of Western art were established.

Camera lucida

Dazu auch auf YouTube Golan Levin & Pablo Garcia, NeoLucida – XOXO Festival (2014) ansehen und zuhören.

Camera Obscura

Wikipedia: … Möglicherweise benutzte bereits der Maler Jan Vermeer eine Camera Obscura, was den Detailreichtum seiner Werke erklären würde. Der Ausschnitt … aus seinem Landschaftsgemälde Ansicht von Delft zeigt entfernte Hausdächer. Deren komplizierte Geometrie konnte der Maler unmöglich dadurch erfassen, dass er näher an die Gebäude herantrat. Wäre er ausschließlich seiner Intuition gefolgt, hätte er wahrscheinlich einen anschaulicheren Bildaufbau gewählt. …

Tablet, Stift, Kreide, Steinzeit-Aquarell, …

@Sephko Will I ever be as good as the old masters?

@Sephko Will I ever be as good as the old masters?

Kunst geht nicht ohne Technik!

Das ist auch eine schöne Option, oder?

Für Geomälde nicht gut genug.